Schenk mir eine Geschichte während Corona

Die Leseanimatorinnen und Leseanimatoren schenken euch laufend neue Geschichten, Animationsangebote und Versli.

Padlet mit Fingerversen in Deutsch, Arabisch, Kurmanci, Spanisch, Russisch, Tigrinya und mehr!

Der Padlet ist Passwortgeschützt. Das Passwort lautet: SmeG

Padlet mit Geschichten in Deutsch, Arabisch, Kurmanci, Italienisch, Polnisch und mehr!

Der Padlet ist Passwortgeschützt. Das Passwort lautet: SmeG 

Es finden Leseanimationen via ZOOM digital statt. Interssiert? Melden bei Chantal Bründler Email

 

 

Schenk mir eine Geschichte

Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher!                      
Zbuloni me femine tuaj libra me figura dhe tregime!
Otkrijte s vašim djetetom svijet prica i slikovnica!
Çocugunuzla birlikte hikayeleri ve resimli kitapları keşfedin! 

Gemeinsam mit Ihrem Kind/Enkelkind...                                                      
  • hören & erzählen Sie Geschichten
  • schauen Sie Bilderbücher an
  • spielen, singen und basteln Sie             
                                                                             

 

Frühe Sprachförderung, frühe Erfahrungen mit Geschichten, Büchern und Schrift sind wesentliche Grundlagen für einen erfolgreichen Leselernprozess von Kindern. Die Unterstützung durch die Eltern ist dabei sehr wichtig.

"Schenk mir eine Geschichte - Family Literacy" zeigt Eltern, wie sie ihren Kindern von frühem Alter an Bilderbücher und Geschichten erzählen und dies im Alltag pflegen können. Sie werden motiviert, dies in ihrer Familiensprache zu tun. Je differenzierter sich ein Kind in der Erstsprache ausdrücken kann, desto leichter fällt ihm der Erwerb der Zweitsprache Deutsch.

In Schaffhausen und in der Gemeindebibliothek Neuhausen bieten wir die Geschichtenstunden in verschiedenen Sprachen an. Das aktuelle Angebot finden Sie unter den einzelnen Sprachen.

Schenk mir eine Geschichte ist eine Zusammenarbeit zwischen den Bibliotheken & der Quartierentwicklung der Stadt Schaffhausen, Integres, der Bibliothek Neuhausen und dem Schweizerischen Institut für Kinder und Jugendmedien (Link).

Suchen